Mag. Christoph Thalhamer, BSc

Mag. Christoph Thalhamer, BSc

Ausbildung

  • Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft an der Universität Wien
  • Studium der Physiotherapie an der FH Campus Wien
  • Ausbildung zum Feldenkrais Lehrer am Feldenkrais Institut Wien

Spezialgebiete:

  • Wirbelsäule
  • Hüfte
  • Schulter
  • Knie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Osteoporosespezifische Trainingstherapie
  • Physiotherapeutische Schmerztherapie
  • Sturzprophylaxetraining


Spezialgebiete im Detail:

  • Evidenz­basierte physio­therapeutischeBeratung bei ortho­pädischen und
    unfallchirurgischen Problem­stellungen
  • Physio­thera­peutischeBehandlung orthopädischer Er­krank­ungen der Wirbel­säule und des Becken­ringes: Konser­vative Therapie /Trainings­therapie bei akutem und chronischem Kreuz­schmerz (Lumbalgie/Lumbago) mit oder ohne Ausstrahlung ins Bein (Ischialgie), Bandscheiben­protrusionen und -prolaps, Spondylolisthesen („Gleitwirbel“), Instabilität, (Osteo-) Arthrose der Wirbel­bogen­gelenke, Cervikal­syndrom, Cerviko­brachi­algie unter­schied­licher Genese, spinale Stenosen, Beschwerden am Darmbein-Kreuz­bein­gelenk (Sakroi­liakal­gelenk) und an der Symphyse (Schambein­astgelenk)
  • Rehab­ilitationnach operat­iven Eingriffen an der gesamten Wirbel­säule: Operationen an der Band­scheibe (Mikro­diskek­tomie, endoskopische Bandscheiben­operationen), Fusions­operationen (Spondy­lodesen), Kypho- und Vertebro­plastie, Dekompress­ions­operationen bei voran­gegangener spinaler Stenose oder anderen raum­fordernden Prozessen, Operationen an der Hals­wirbel­säule (vordere und hintere Zugänge), Skoliose­korrektur­operationen
  • Thoracic Outlet Syndrom: konservative Therapieund post­operative Reha­bilitation
  • Konser­vative Therapie/ Trainings­therapie bei Hüftbeschwerden: Impingement, Arthrose, Schleim­beutel­reizungen, degenerativ bedingte Sehnen­erkrank­ungen
  • Konser­vative Therapie/ Trainings­therapie bei Knie­gelenks­beschwerden: Ruptur des vorderen Kreuz­bandes, Sehnen­erkrankungen, Insta­bilität der Kniescheibe (Patella), Arthrose, degenerativ bedingte Erkrankungen des Kniegelenks (z.B. degenerativ bedingte Meniskus­risse)
  • Konservative Therapie/ Trainings­therapie bei Schulter­beschwerden: Impingement, Sehnener­krankungen, Schleim­beutel­reizungen, Instabilitäten, Arthrose
  • Reha­bilitationnach operativen Ein­griffen an Schulter-, Knie- und Hüftgelenk
  • Konservative Therapie/ Trainings­therapie bei akuten und chronischen Sehnen­erkrankungen (z.B. Achilless­sehne, Patella­sehne, Hamstring­sehnen, Sehnen des Schulter­gelenks, Tennis- und Golfer­ellbogen)
  • Osteo­porose­spezifische Trainings­therapie
  • Physio­therapeutischeSchmerztherapie
  • Manuelle Therapie


Lehre und Vortragstätigkeit

  • Lehr­beauftragter an der FH Burgen­land, Studiengang Physiotherapie
  • Lehr­beauftragter an der FH Campus Wien, Studiengang Physiotherapie
  • Regelmäßige Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Regelmäßige Vorträge in der Fortbildung von PhysiotherapeutInnen und ÄrztInnen


Sport

Fußball, Freestyle Soccer, Kraftsport, Bergwandern, Laufen

 

Wissenschaftliche Tätigkeit und Publikationen

Publikationen (peer reviewed)

  1. Thalhamer C (2017). Probleme des klinischen Wiederbefundes. Manuelle Medizin;55(1):29-33. DOI: 10.1007/s00337-016-0221-9
  1. Thalhamer C (2018). A fundamental critique of the Fascia Distortion Model (FDM) and its application in clinical practice. Journal of Bodywork and Movement Therapies;22(1):112-117. doi: http://dx.doi.org/10.1016/j.jbmt.2017.07.009
  1. Seeber GH, Thalhamer C, Hahne J, Matthijs O (2018). Validation, Intra- and Inter-Rater Reliability Study of the Lateral-Anterior Drawer Test for Detecting Posterior Cruciate Ligament Ruptures – Study Protocol of a Prospective Controlled Single-Blinded Cross-Sectional Study. BMJ Open;8(5):e020999. doi: 10.1136/bmjopen-2017-020999.
  1. Thalhamer C, Hahne J, Machacek P (2019). Inter-rater reliability of three-dimensional pain provocation tests for determining painful lumbar zygapophyeal joints. A pilot study. Z Orthop Unfall;157(3):254-262. doi: 1055/a-0748-6081
  1. Thalhamer C (2019). Kritische Betrachtung des Fasziendistorsionsmodells. manuelle therapie;23(02):81-89. doi:1055/a-0882-7098

 

Publikationen (non-peer reviewed)

  1. Thalhamer C (2017). Update Kreuzschmerz. Ärzte Woche Nr. 47, Donnerstag, 23. November 2017. S. 22
  1. Thalhamer C (2017). Evidenzbasierte Medizin – Evidenzbasierte Praxis. Integrale Bestandteile der modernen Physiotherapie. Inform. Zeitschrift von Physio Austria, dem Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs. Nr. 4 September 2017. S. 38-39
  1. Thalhamer C (2018). „Schmerzen verstehen“ ist ein wichtiger Eckpfeiler in der Schmerztherapie. Manuelle Medizin;56(2):191-192. DOI: https://doi.org/10.1007/s00337-018-0374-9
  1. Thalhamer C (2018). Physiotherapeutische Rehabilitation nach lumbalen Fusionsoperationen. Reha Train. Zeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Trainingstherapie. Ausgabe 01/2018:19-29
  1. Thalhamer C (2018). Muskuloskelettale Physiotherapie – eine Standortbestimmung. Inform. Zeitschrift von Physio Austria, dem Bundesverband der PhysiotherapeutInnen Österreichs. Nr. 5 Dezember 2018. S. 6-11
  1. Thalhamer C (2019). Spinal fusioniert – Rehabilitation nach lumbaler Fusions-OP. Physiopraxis;17(01):42-45. doi: 10.1055/a-0732-7042

 

Aktuelle Projekte

  1. Thalhamer C, Wachabauer D (2019). Temporal and regional trends in spinal fusion surgery in Austria: 2006-2017. Datenanalyse läuft.
  1. Seeber GH, Thalhamer C, Hahne J, Matthijs O (2020). Validation, Intra- and Inter-Rater Reliability Study of the Lateral-Anterior Drawer Test for Detecting Posterior Cruciate Ligament Ruptures – Study Protocol of a Prospective Controlled Single-Blinded Cross-Sectional Study.
  1. Thalhamer C, Meissner J. (2020). Rehabilitation nach Operationen an der Wirbelsäule. Erscheint voraussichtlich 2020 im Thieme Verlag, Stuttgart.
Close Window